projects4cad
Alles im Blick mit der intelligenten Projektübersichtsliste

Eine Projektübersicht ist im Sondermaschinenbau unverzichtbar. Die Pflege dieser Übersicht aber leider sehr aufwendig. Die Lösung: projects4cad

Im projektorientierten Maschinen-, Anlagen-, Betriebsmittel- und Prototypenbau wird oftmals eine Projektübersichtsliste geführt, um einen Gesamtüberblick des Projekts nachzuhalten.

Hierbei werden die Artikel der Strukturstückliste mit weiteren Informationen versehen. So wird zum Beispiel der Bestell- oder Fertigungsstatus (angefragt, bestellt, in Produktion, auf Lager, geliefert, usw.) oder Termine (Liefertermin, Fertigstellungstermine, usw.) und Preise pro Artikel gepflegt.

So hat jede Abteilung eine Projektübersicht und kann die jeweiligen Informationen abrufen. So weiß die Konstruktion, welche Bauteile bereits angefragt oder bestellt wurden und somit nicht ohne weiteres geändert werden können, die Projektierung kann die Terminierung des Gesamtprojekts bis in die unterste Ebene steuern, die Arbeitsvorbereitung weiß welche Unterbaugruppen bereits montiert werden können, der Vertrieb kann die Preise einzelner Unterbaugruppen als Grundlage für Angebote verwenden und das Controlling hat die Kosten im Blick und kann die Liquidität planen.

Auch bei diesem Modul greift die regelbasierte Stücklistenübergabe, bei der Stücklisten und Baugruppen anhand eines Regelwerks übergeben werden können und Änderungen gekennzeichnet und nachgelagerte Abteilungen automatisiert informiert werden.

Funktionen

Durchlaufzeiten verkürzen

Dank der eingebauten Benachrichtigungsfunktion reagieren Einkauf und Arbeitsvorbereitung (AV) blitzschnell auf Änderungen. Probleme im Projekt werden früh erkannt und sicher kommuniziert.

Die eingebaute Alarmfunktion meldet Änderungen an projektrelevanten Artikeln in Echtzeit.

Konstruktive Änderungen werden offensiv kommuniziert, die nachgeschalteten Abteilungen können umgehend reagieren.

Projektübersicht in Echtzeit

In der zentralen “Projektübersichtsliste” werden Informationen aus CAD/PDM und ERP zusammengefasst. Die Excel-ähnliche Übersicht zeigt die Strukturstückliste inkl. der Versionsstände, Liefertermine, Lieferstati an.

Durch die Koppelung mit erp4cad (oder Ihrem ERP-System) werden die Lieferstati, Preise und Termine automatisch zurückgemeldet und erscheinen in der Projektübersichtsliste (PÜL).

Über jeder Spalte steht ein Filter zur Verfügung, ähnlich Excel können Sie hier die gewünschten Einträge schnell und intuitiv filtern, Liefer- und Montagetermine überwachen, Baugruppenpreise ermitteln und vieles mehr.

Projektkosten im Blick

In der Projektübersichtsliste wird stets der aktuelle Stand der Beschaffungskosten aufsummiert. Preise der Montagebaugruppen und des Gesamtprojektes sind lange vor der Fibu Buchung abrufbar.

Alle Kosten werden konsequent dem Projekt zugeordnet. Dank der hinterlegten Liefertermine und Zahlungsfristen ist die Liquiditätsplanung schnell, einfach und dennoch präzise möglich.

CAD-Stücklisten sicher übergeben

Durch den permanten, automatisierten Abgleich mit der CAD-Stückliste wächst die Projektstückliste kontinuierlich im Laufe des Projektes. Langläufer können vorab übertragen und bestellt werden. Gelöschte und verschobene Baugruppen werden sicher erkannt und markiert.

Eine ganz besondere Herausforderung ist das Handling von Langläufern und wachsenden Stücklisten. Auf diese Funktionen haben wir schon während der Entwicklung einen besonderen Fokus gelegt.

Dank connect4cad® können Sie jetzt Anfragen und Bestellungen auslösen, obwohl die Konstruktion noch im vollen Gange ist. 

Diese enge Verzahnung von CAD/PDM und ERP-System ist einzigartig.

PDF, DXF, STEP - immer aktuell - für alle

Vorhandene Neutralformate PDF, STEP, DXF werden ebenfalls übergeben und bei CAD-Änderung automatisch aktualisiert. Einkauf und Arbeitsvorbereitung greifen immer auf die aktuellen Zeichnungen zu.

Die integrierte Vorschaufunktion zeigt Ihnen immer den aktuellsten Stand der Zeichnung. Änderungen an den CAD-Dateien, spiegeln sich hier live wieder.

Multi CAD - Multi ERP

connect4cad® arbeitet mit allen gängigen CAD/PDM und ERP-Systemen zusammen. Die Anbindungen an die unterschiedlichen CAD/PDM- und ERP-Systeme werden individuell konfiguriert.

connect4cad® wurde für speedyPDM und erp4cad® entwickelt und bietet hier die tiefste Integration, durch die flexiblen Schnittstellen können aber alle gängigen CAD/PDM und ERP-Systeme angebunden werden.

Preisliste
Präsentation
Preisliste
Präsentation