Testversion anfordern

Arbeitsweise

"Neutrale Beratung bei EDV-Auswahl". Das war die Idee mit der wir 1986 begonnen haben.

Dieser beratungsorientierte Ansatz steuert unser Tun bis heute.

Heute entwickeln wir mit unseren Kunden PDM Einführungskonzepte und greifen dabei auf unsere Erfahrungen aus fast 30 Jahren CAD/CAM/PDM Systembetreuung zurück. 

Im Mittelpunkt stehen dabei immer die Kundenanforderungen. Mit speedyPDM und unserem Einführungskonzept sind wir in der Lage Ihre Anforderungen effizient zu erfassen, Empfehlungen zu geben und im Anschluss einen verbindlichen Einführungs- und Umsetzungsplan zu entwicklen.

Dabei haben wir immer einen Blick auf die angrenzenden Unternehmensbereiche um so evtl. einen noch höheren Rationalisierungseffekt zu erzielen.

Die Konstruktion muss auf Artikeldaten aus dem ERP System zurückgreifen und Stücklisten an ERP liefern, die Fertigung (intern oder extern) darf nur nach eindeutig freigegebenen Zeichnungen fertigen. Der Einkauf nur nach freigegebenen Stücklisten und Zeichnungen bestellen. Die Qualitätssicherung benötigt die Prüfzeichnungen aus dem CAD System, der Verkauf braucht Angebotszeichnungen und möchte gerne auf Bilder zurückgreifen.

Letztendlich soll der Schriftverkehr, die Kundenanforderungen, Skizzen, Bilder, Besprechungsberichte uva. zum Projekt abgelegt werden.

Verzahnung der Unternehmensbereiche ist das Thema.

Dabei wissen wir, daß Rom auch nicht an einem Tag erschaffen wurde und sehen die Einführung als einen mittelfristigen Prozess bei dem wir Sie gerne begleiten und unterstützen möchten.